Titania's Palast

Wahrscheinlich Haus der erstaunlichsten Puppen in der Welt

Das wahrscheinlich märchenhafteste Puppenhaus der Welt: Titanias Palast, wurde vom englischen Maler und Offizier Sir Nevile Wilkinson und einem Stab hervorragender Handwerker gebaut. Sir Neviles kleine Tochter Guendolen hatte sich von ihrem Vater ein Haus für die Elfchen gewünscht, die sie draußen im Garten gesehen hatte.

Sie war davon überzeugt, dass sie in unterirdischen Löchern hausten und daher ein feines Haus verdient hätten. Sir Nevile brauchte 15 Jahre, um ihr zusammen mit einer Schar tüchtiger Handwerker diesen Wunsch zu erfüllen. Der Palast besteht aus nicht weniger als 3.000 Teilen, hierunter vielen kleinen Kunstschätzen, die er aus der ganzen Welt zusammengetragen hat.