Motorradmuseum

Die fast 600 m2 große Ausstellungsfläche bietet die Möglichkeit, die umfassende Motorradsammlung auf neue und bisher nie dagewesene Weise zu präsentieren -  schwebend!
 
Sie erleben eine unkonventionelle Ausstellung mit 38 Marken und insgesamt 60 verschiedenen Maschinen aus einem Zeitraum von etwa 80 Jahren. Die tollen Motorräder werden chronologisch vorgestellt und zeigen damit, wie sich die Maschinen im Laufe der Zeit entwickelt haben. Zu sehen ist alles – von Unikaten bis hin zu Maschinen, die bei den meisten Männern ab 40 Jungenträume wahr werden lassen.
 
Das ungewöhnliche Ausstellungsdesign wurde nach Ideen von Graf Michael Ahlefeldt entwickelt. 
 
 
Menu