Das Alte Labyrinth

Das alte Labyrinth besteht aus geschnittenen Buchenhecken. Es wurde ursprünglich im 19. Jahrhundert angelegt und diente der Unterhaltung und dem Zeitvertreib der Herrschaft. Heute ist das Labyrinth für das Publikum geschlossen, da man das Wurzelnetz unter den mittlerweile schmalen Labyrinthgängen schonen möchte. Bliebe es geöffnet, würde es durch die Beanspruchung von den Füßen der Besucher Schaden nehmen.